prod_lernen_box
Wissensmanagement & organisationales Lernen
team_dw
Wissensmanagement & organisationales Lernen
MitarbeiterInnen im Mittelpunkt
Jede/r MitarbeiterIn hat ein konkretes Informationsbedürfnis. Dieses gilt es, durch entsprechende Systeme und Tools mitarbeitergerecht zu befriedigen. Unser Ansatz des mitarbeiterzentrierten Wissensmanagements basiert auf der applikationsbezogenen, automatischen und ontologiebasierten Beschlagwortung aller relevanten Inhalte. MitarbeiterInnen erhalten alle themenrelevante Informationen (z.B. Gesetzestexte, ältere Akten zur selben Person oder zum selben Verfahren etc.) durch unaufdringliche Verweise direkt am Ort des Wissensbedarfs. Das erhöht die Akzeptanz und führt zu einer starken Vernetzung unterschiedlicher Wissensebenen.
Unser Fokus
  • Ganzheitliches Wissensmanagement (Bedarfserhebung, Strategieerarbeitung, Toolauswahl, Verankerung im Unternehmen)
  • Geschäftsfallorientiertes Wissensmanagement
  • Automatische, ontologiebasierte Indizierung

Unser Know-how

  • Analyse und Konzertierung bestehender Wissensmanagementansätze
  • Ermittlung von Wissensvielfalt und Wissensträgern
  • Erhebung und Dokumentation der Wissensprozesse
  • Erarbeiten von Wissensmanagementstrategien
  • Etablieren und Verankern der Wissensmanagementprozesse
  • Evaluierung und Optimierung der Wissensmanagementprozesse
Referenzen
  • BMLV - Online Geschäftsprozessdokumentation
  • BMF Bildung Finanz+
  • RTR - Wissensdatenbank mit ELAK-Anbindung
  • Benetton - Visual Merchandiser

IHR ANSPRECHPARTNER